Thursday | 19.01.2023 | DE/BB | Nauen | ID: 34649

Verdi ruft dazu auf

Ver.di ruft wieder zum Warnstreik auf - Heute Paket- und Briefzustellung auf Land Brandenburg ausgeweitet (Archivmaterial inkl. Luftaufnahmen vom 19. u. 20. Januar 2023 vorhanden)

Im Tarifkonflikt mit der Deutschen Post AG erhöht die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) den Druck mit weiteren Streiks. Am heutigen Donnerstag (26. Januar 2023) ruft ver.di Berlin-Brandenburg die Beschäftigten in der Paket-, Brief- und Verbundzustellung im gesamten Stadtgebiet Berlin zu einem ganztägigen Warnstreik auf.

An den Streikaktionen in der vergangenen Woche hatten sich in Berlin und Brandenburg insgesamt rund 3.000 Beschäftigte beteiligt.
Nachdem die Post AG in der zweiten Verhandlungsrunde am 18. / 19. Januar deutlich gemacht hat, dass sie – trotz Rekordgewinn – nicht in der Lage sei, die Reallohnverluste der Beschäftigten auszugleichen, setzen die ver.di-Mitglieder mit den Streiks ein klares Zeichen in Richtung Arbeitgeber.

ver.di fordert für die insgesamt rund 160.000 Tarifbeschäftigten eine Entgelterhöhung von 15 Prozent bei einer Laufzeit von zwölf Monaten, außerdem eine monatliche Erhöhung um 200 Euro für die Auszubildenden und Dual-Studierenden. Die Tarifforderung ist zur Sicherung der Reallohneinkommen erforderlich und gerecht. Bei der DP AG verfügen fast 90 Prozent der Tarifbeschäftigten über ein relativ niedriges Monatsgrundentgelt zwischen 2.108 und 3.090 Euro brutto. Diese Beschäftigten sind im besonderen Maße von der hohen Inflation betroffen, da sie einen großen Teil ihres Nettoeinkommens für Nahrungsmittel und Energie aufbringen müssen. Die letzte Tariferhöhung bei der Post AG gab es im Januar 2022, sie betrug zwei Prozent.

Die Tarifverhandlungen werden am 8./9. Februar 2023 fortgesetzt.

Bilder

Verwandte Meldungen

LiveU | VJ/EB-Team buchen

Dear colleagues, LiveU or MVP (MobileViewpoint) LiveUnit booking from Stuttgart - individually or with experienced camera-OP/VJ/EB team.

+49-711-4004-03-20
https://www.7aktuell.tv

Werbung
Jobs und Karriere bei 7aktuell

Professioneller Partner gesucht?
Du hast Interesse am Einstieg ins Nachrichten- und TV-Geschäft, möchtest Dich weiterentwickeln oder bist erfahrenen Videojournalist und auf der Suche nach dem genialen Partner für die TOP Vermarktung Deiner Themen?

Dann melde Dich bei uns!

Aktuell suchen wir:
Videojournalisten, TV-Redakteure, Video-Cutter, Praktikanten, Werkstudenten (m/w/d)

JETZT BEWERBEN

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen

Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder, Film und Livestream.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

7aktuell

Impressum: Oskar Eyb, Danneckerstr. 7, 70182 Stuttgart , mail at 7aktuell.de Vollständig / Datenschutz: Impressum/Datenschutz
24h Kontakt für Redaktionen: 0711-4004-03-20

Gewinnspiel-Bedingungen